info@innoma.de

+49 (0) 6831 - 76 990 -0

Prüfanlagen für Entwicklung und Forschung

Anspruchsvolle Prüfanlagen

Kombination der Vorteile aus Hydraulik und Elektromechanik

Für Forschung und Entwicklung konzipieren, bauen und optimieren wir komplexe Prüfstände, Testanlagen und Sondermaschinen, auch für die Prototypen- und Nullserienfertigung.

Alleinstellungsmerkmale der Prüfstände sind unter anderem die ergonomische Gestaltung, eine vollkommen Inhouse integrierte Elektrik, drehzahlvariable Pumpenantriebe und hydraulische Ölversorgung zur Prüfung von Funktionen an Bauteilen im statischen sowie teildynamischen Prozess.

Drehzahlvariable Pumpenantriebe mit innovativer Antriebskraft, hoher Energieeffizienz und Flexibilität verbinden die einzelnen Vorteile aus der Hydraulik und der Elektromechanik.

Referenzen:

  • Komplettprüfstände
    – Mechatronik Prüfstände für ZF
    – Bauteilprüfstand für Eickhoff
    – Pulsationsprüfstand ZF
    – Torsionsprüfstand ZF
  • Intelligente Ölversorgung für Ihre Prüfstandtechnik
    – Ölversorgung, Volumenstrom geregelt mit hochgenauer Auflösung
    – Ölversorgung, Druckgeregelt mit hochgenauer Auflösung
    – Bei erhöhten Öltemperaturen bis zu 130 Grad Celsius

 

PDF Datei zum DownloadDownload Broschüre Prüfstände
InnoMa System GmbH

pruefstand-2
pruefstand-3
pruefstand-1
pruefstand-4
pruefstaende-linie-1

Comments are closed.